Ich geh mit meiner (selbstgebastelten) Laterne // Anleitungen für Prinzessin, Fledermaus, Eule, Schaf und Fuchs

11.11. oh Schreck!? Schon wieder!?

So wie es mit Weihnachten und Geburtstagen schon immer war, ist es neuerdings auch mit dem Sankt Martins Tag. Früher war mir das total egal und heute kommt auch dieser Tag jedes Jahr schneller als gedacht. Warum???? Ich muss darf im Kindergarten eine Laterne drei Laternen basteln für den jährlichen Martinsumzug. Seit 3 Jahren ereilt mich nun auch dieses Schicksal einer Kindergarten-Mama immer wieder.

Es ist irgendwie so ähnlich wie beim Schultüten-Basteln. Eigentlich sollen die Papas an einem Abend gemeinsam für die Kleinen eine Laterne basteln. Tja und ich weiß nicht warum, aber komischerweise ist mein Mann immer genau an diesem Abend zufällig nicht da. Mehr sage ich an dieser Stelle dazu lieber nicht.

Ich habe mich die letzten 2 Jahre dann auch damit abgefunden und habe in Heimarbeit jeweils ganz tolle Laternen (wie ich finde!) mit den Mädels gemeinsam gebastelt. 2015 gab es eine Fledermaus und eine Eule.

Eulen und Fledermauslaterne
Eulen und Fledermauslaterne (Foto: Mama Michi)

2016 wurde es ganz pink und traumhaft für meine Mädels. Es gab eine Prinzessin als Laterne, die hatte sogar echte Glitzersteine als Ohrringe und ein Krönchen mit Glitzerpapier. Das war ganz schön viel Arbeit aber es hat sich auch gelohnt! Das Ergebnis ist toll!

Prinzessinnenlaterne
Prinzessinnenlaterne (Foto: Mama Michi)

Hier seht ihr die Details der Laterne zum Nachbasteln:

Ihr braucht für die Prinzessin:

buntes Kartonpapier, Glitzerpapier für die Krone, Glitzersteinchen als Ohrringen, ausgestanzte Blumen für Kleid, Schuhe und Haare, Bänder für die Beinchen sowie Transparentpapier für den Rock. Farben könnt ihr natürlich variieren. Sie darf auch gern blond mit rotem Kleid sein :-). Denkt dran es muss alles doppelt gebastelt werden. Jede Seite, damit diese später zusammengeklebt werden können.

Wie diese zusammengeklebt wird, seht ihr später auch noch einmal bei der Anleitung vom Fuchs und vom Schaf.

Prinzessin Laterne basteln
Laterne Prinzessin vor dem Zusammenkleben (Bild: Mama Michi)

Dieses Jahr habe ich ja nun 3 Kinder im Kindergarten und wie immer, bietet der Kindergarten 2 neue Modell zum Laterne basteln an. Dieses Jahr gibt es einen Fuchs oder ein Schaf.

Alle meine Überredungskünste, dass wir doch noch die 4 von den letzten Jahren haben und man doch für den diesjährigen Laternenumzug auch die nehmen könnte, wurden im Keim mit einem einfachen „NEIN“ erstickt.

Also basteln wir dieses Jahr einen Fuchs und ein Schaf. Ich habe allerdings mal wieder Glück im Unglück und diese Woche sind meine Eltern aus dem hohen Norden zu Besuch! Und wer könnte besser mit den Mädels Laternen basteln als Opa. Puh, da ist dann dieses Jahr der Kelch ausnahmsweise an mir vorübergegangen. Welch ein Glück. Aber ich habe ja noch 4 Jahre Kindergarten vor mir. Ich bin gespannt, welche Motive mich da alle noch erwarten! Zum Glück habe ich ja jetzt meine Heißklebepistole, die mir das Leben deutlich einfacher macht, wie schon beim Kastanienbasteln.

Wie das Basteln der Schafe und Füchse mit Opa geklappt hat und wie das zum Nachbasteln geht, seht ihr hier.

Ihr braucht dazu:20171027_09162920171027_091620

Und jetzt geht es ans Basteln:

Erst wird alles ausgeschnitten und mit Transparentpapier hinterklebt. Kopf und Bauch werden zusammengeklebt und das Gesicht gestaltet. Beim Fuchs kommt noch ein Schwanz dazu und beim Schaf schöne Watte als Fell. Jetzt habt ihr 2 gleiche Seiten die mit Hilfe eines Bodens, den ihr einschneidet, zusammengeklebt werden.

Dann fehlt nur noch oben ein Bügel und fertig ist die Laterne.

Und so sieht das Ganze dann aus, wenn es fertig ist:

Fuchslaterne und Schaflaterne basteln
Fuchslaterne und Schaflaterne basteln (Foto: Mama Michi)

Wenn ihr eine einfache Variante möchtet, geht auch die klassische Rundlaterne. Hier können schon die ganz Kleinen mit basteln.  Einfach mit Fingerfarbe einen braunen Fingerbadruck auf das Pergamentpapier und schon wird ein toller Igel daraus.

Laterne mit Handabdrücken
Laterne mit Handabdrücken (Foto: Mama Michi)

Jetzt wünsche ich Euch viel Spaß beim Nachbasteln und freue mich, wenn ihr mir mal Bilder von Euren Laternen zeigt.

Eure Zwillingsmama Michi

2 Kommentare

    • Fuchs und Schaf ist als Vorlage ja im Bericht 🙂 Die Prinzessin ist im Detail zu sehen und wird genauso vom Prinzip gemacht. Eule und Fledermaus waren leider schon zu alt, da gab es das nicht mehr :-(. lg Michaela

      Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s