„Tief im Riff“ // schönste Kinderspielgrafik 2018 und schön kooperativ

(Anzeige)

Ich liebe ja kooperative Spiele. Wisst ihr warum?

Weil dann einfach mal keine von meinen 3 kleinen Zicken-Prinzessinnen anfängt zu weinen. Es verliert keiner, es brüllt keiner, dass etwas unfair wäre und es fliegen auch keine Karten oder Spielsteine umher.

Basta, das musste jetzt mal gesagt werden und somit kommen wir auch schon wieder zum nächsten … tadaaaa …. „AMIGOTAG“ im November.

Der erste eines jeden Monats bringt euch ja immer eine kleine Überraschung aus dem Spieleverlag AMIGO mit. Und heute geht es ganz tief nach unten ins Meer.

In ein kleines, süßes Riff, in dem friedliche, verschiedene Meeresbewohner ihr Miteinander genießen.

Tief im Riff von AMIGO Spiele
Tief im Riff von AMIGO Spiele

Wir reden hier nicht nur von einem Clownfisch wie Nemo oder der blauen Dori, sondern auch von anderen lustigen Tierchen wie den Seenadeln, den Seepocken oder den Seegurken. Die 4 Spielfiguren Fische rund um den Clownfisch werden von ihrem Lehrer auf gemeinsame Entdeckungstour durch das Korallenriff geschickt. Jetzt gilt es für die kleinen Entdecker als Team zusammen zu halten.

Tief im Riff von AMIGO Spiele
Tief im Riff von AMIGO Spiele

Nachdem meine Mädels das Spiel an Opas 75. Geburtstag hier bei uns x-Mal gespielt hatten, wussten sie jeden Wasserbewohner anhand des Bildes zu benennen und zu erklären. Total toll. Ich mag das ja eh immer total gern, wenn man spielerisch etwas lernt. Die Kinder verinnerlichen das ja immer super schnell. Ich bin da immer wieder total überrascht.

Jetzt aber noch einmal zurück zum Thema, warum dieses Spiel so toll ist und meiner Meinung nach pädagogisch extrem wertvoll.

Weinende Kinder beim Spielen

Kennt ihr auch die “ ich-habe-verloren-Tränen“ und „Wutausbrüche“? Natürlich müssen Kinder verlieren lernen aber muss es immer sein. Warum ist das bei fast jedem Spiel so? Zum Glück gibt es kooperative Spiele wie „Tief im Riff“. Da dürfen die Kinder zusammen und nicht gegeneinander spielen. Das finden wir super. Und endlich geht es auch mal nicht darum, der oder die Schnellste zu sein. Wer langsam macht hat’s raus. Gemeinsam langsam führt in diesem Fall zum Sieg. Gemeinsam gewinnen ist nämlich ein tolles Gefühl und stärkt. Anderen helfen und damit auch selber weiterkommen ist in unserer Gesellschaft ja eher selten gesehen und daher finde ich es toll, dass dieses Spiel genau diese Fähigkeit unterstützt.

Gemeinsames Erfolgserlebnis

Dieses Spiel hat übrigens dieses Jahr den Preise für die „schönste Kinderspielgraphik“ erhalten. Das können wir nur bestätigen!

Tief im Riff von AMIGO Spiele
Tief im Riff von AMIGO Spiele

Im Oktober habe ich euch ja schon die rasanten Hütchen von Cups vorgestellt und im Dezember gibt es dann die 3. Neuvorstellung und die große AMIGO-Verlosung mit allen 3 Spielen der letzten Monate. Also schaut unbedingt am 01.12. wieder rein, wenn es heißt, „heute ist AMIGO-Tag“.

Spielerische Grüße von eurer Zwillingsmama Michi

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s