Traumbody in 10 Minuten-seid ihr dabei? // Ich trainiere kostenlos mit Euch beim „Sofa-Fitness“

 

 

 

 

 

_Traumbody 2018

Neues Jahr, neue Ziele, fit und gesund will ich sein/werden/bleiben! Ihr auch???

Dann herzlich willkommen zu meiner neuen Serie hier im Blog:

„10-Minuten-Sofa-Fitness“ für Mamis

Ihr habt keine Zeit, zum Sport zu gehen und wollt trotzdem fit werden? Ihr habt keine Lust auf Gruppen oder andere Zuschauer beim Training? Ihr habt niemanden, der sich um euer Kind kümmert und möchtet es aber nicht mit zum Sport nehmen? Ihr wollt aber auch kein Sportkurs mit Baby besuchen?

Kein Problem. Ihr könnt einfach zu Hause bleiben und mit mir trainieren.  Wenn ihr wollt, schafft ihr das Programm sogar täglich, auch wenn eure Kinder dabei sind.

Als Trainingsgeräte braucht ihr nur euch selber, ein Kissen und euer Sofa!

20180112_124630
10 Minuten Sofa-Fitness mit Mama Michi

Klingt super? Dann macht mit! Für genügend Motivation sorgen Kristina und ich.

 

Wir starten mit 3 einfachen aber sehr wirkungsvollen Übungen und jeden Monat werden Kristina (meine sehr liebe Freundin und Personal Trainerin :-)) und ich Euch 3 neue super Übungen für zu Hause und zwischendurch zeigen.

Wer ist Kristina fragt ihr euch?  Die 3-fach Mädchenmama ist meine persönliche Heldin des Alltags, eigentlich schon seit ich sie 2013 kennengelernt habe. Sie ist nicht nur eine super sympathische Frau und ein Energiebündel, sondern sie hat auch immer gute Laune und sieht immer das Positive, selbst wenn ihr Zwillinge (2 Jahre alt) die ganze Nacht Magen-Darm hatten. Wahnsinn, diese Frau ist einfach mega und sie motiviert mich immer wieder. Sei es im Alltag mit den Kindern oder eben beim Sport. Sie ist ein tolles Vorbild für mich. Ich weiß nicht, wie die 30 jährige so viel Energie aufbringt und vor Allem auch noch weiter geben kann, obwohl sie, so wie ich auch, zu Hause 3 wahnsinnig aktive kleine Mädchen hat. (5 und 2 jährige Zwillinge). Kristina, ich liebe deine positive Art und Ausstrahlung, du bist ein Schatz. Wenn ich morgends müde im Kindergarten erscheine, fragt sie mich noch, ob sie mir meine Kinder mal abnehmen soll. Wirklich einfach ohne Worte. Kristina ist übrigens in Kasachstan geboren und lebt in Deutschland seit sie 16 Jahre alt ist.

So, nun habe ich euch erzählt, mit wem ihr die nächsten Monate trainieren werdet und jetzt MÜSST ihr quasi mitmachen und hier geht es auch schon los mit der 1. Übung.

1.die Brücke mit Kissen:

Ihr drückt das Kissen fest zwischen die Knie, damit auch die Innenschenkel trainiert werden. Die Übung stärkt eure Gesäßmuskulatur, den Beckenboden und auch den Rückenstrecker. 3 Sätze mit 20 Wiederholungen. Kristina erklärt sie Euch:

 

2. Sofa-Plank oder Boden-Plank:

Auch hier trainiert ihr wieder mit dem Kissen und drückt die Innenschenkel fest zusammen. Neben den Innenschenkeln, dem Gesäß und dem Beckenboden trainieren wir hier natürlich jetzt auch vor Allem den Bauch. Mindestens 30 Sekunden halten und wenn ihr es schafft gern länger. Wir können ja mal eine Challenge machen, wer es am längsten halten kann :-). Mal gucken, wie lang Kristina es schafft:

 

3. Wirbelsäule:

Der Rücken ist ja bei vielen, vor allem auch bei mir, seit ich Kinder habe, ein Problem. Durch das Tragen von Babys und die generell eher vorgebeugte Haltung bekommen wir Schmerzen im Rücken. Durch diese Übung können wir die Muskulatur in der ganzen Wirbelsäule kräftigen und tragen zu einer besseren Körperhaltung bei und beugen Rückenschmerzen vor. Also eine klassische präventiv Übung. Auch hier wieder 3 Sätze mit 20 Wiederholungen. Kristina erklärt es uns noch einmal anschaulich:

 

 

 

Damit ihr auch wirklich seht, dass nicht nur Kristina diese Übungen macht, habe ich natürlich auch direkt alle 3 Übungen für euch getestet und das seht ihr hier:

Brücke

 

Plank

 

Wirbelsäule

 

Ihr seht, es war auch wirklich zu Hause bei mir mit unserem Original Sofa und auch sogar noch mit unserem schönen Weihnachtsbaum, der leider heute abgeholt wird und seit Sonntag abgeschmückt im Garten liegt. Wie ihr vielleicht gehört habt, waren meine Kinder auch im Hintergrund dabei und haben gleich mit trainiert. Auch die Kameraführung wurde von meinen Zwillingen übernommen. Daher ab und zu ein kleiner Wackler, wir üben noch ;-).20180104_111118

 

Ihr habt Lust weiter dabei zu sein? Wunderbar, Kristina und ich freuen uns!!

Jeden 2. Freitag im Monat heißt es „10-Minuten-Sofa-Fitness“ mit Kristina und Mama Michi. Schaut unbedingt wieder rein, wenn wir im Februar die 3 neuen Übungen präsentieren.

Gern stellen wir uns auch auf eure Wünsche bezüglich der Übungen ein, gebt einfach im Kommentar ein Feedback dazu.

Übrigens ist nicht nur Sport wichtig, sondern natürlich gute Ernährung. Wisst ihr ja. Viel Proteine/Eiweiß helfen euch nach dem Sport den Körper gut zu versorgen und Muskeln aufzubauen. Ich habe mir erstmal ein schönes Rührei gemacht.

eiweißhaltiges Essen für Sportler
eiweißhaltiges Essen für Sportler

Auch mein Ruck-Zuck-Fertig-Omelett ist eine schöne Idee für das Essen nach dem Sport. Schmeckt übrigens auch Kindern ;-).

Jetzt wünsche ich Euch ganz viel Spaß bei Training! Traumbody 2018! YEAH! Auf geht’s! Seid dabei!

Hier kommt ihr direkt zum 2. Teil und den nächsten 3 Übungen.

 

Eure heute sportliche Zwillingsmama Michi mit Kristina

10 Kommentare

  1. Hallo,

    ja haaa „Traumbody 2018! YEAH!“ . Ich bin gespannt. Ich werde versuchen mich zu motivieren und ggf. berichten ob die Übungen erfolgreich sind. Zumindest die Rückenübung kenne und mache ich (notwendiger Weise) schon lange. Die hilft wirklich super, wenn man regelmäßig dran bleibt :)

    Sport frei!
    Diana

    Gefällt 1 Person

  2. Sehr coole Idee, gerade für Mütter natürlich perfekt :) Ich kann in diesem Zusammenhang auch die App „7-Minuten-Training“ empfehlen. Das ist mehr oder weniger ein Zirkelprogramm aus Eigengewichtsübungen für den ganzen Körper, zusammengestellt von amerikanischen Wissenschaftlern.

    Immer wenn ich mal keine Zeit habe, mein gewöhnliches Krafttraining durchzuführen, mach ich dieses Programm. Dauert wirklich nur 7 Minuten und ist doch ziemlich anstrengend! ;)

    Kann ich dir auf jeden Fall empfehlen, falls ihr mal Abwechslung braucht :)

    LG,
    Rafa

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s