Auf Entdeckungsreise mit Flora & Leo // HSU / Erdkunde im Homeschooling mal anders

(Buchrezension)

Die ersten Wochen Homeschooling nach den Ferien liegen jetzt schon wieder hinter uns. Jeden Tag heißt es wieder Mathematik und Deutsch mit Mama. Die Fächer Sport, Kunst oder Heimat- und Sachunterricht (HSU) bzw. Erdkunde kommen leider extrem kurz bzw. eher bisher gar nicht vor. Unsere Lehrerin hat aber versprochen, dass es zumindest für HSU auch bald kleine Aufgaben und Projekte geben wird, da sind wir gespannt.

Aber bis dahin haben wir unsere eigene Art entdeckt, wie wir neue Themen ganz spannend und spielerisch lernen und dabei sogar noch ein bisschen weiter Lesen üben.

Abenteuer erleben und Neues lernen gemeinsam mit „Flora & Leo“

Denn bei uns im Bücherregal oder auch auf dem geliebten Lesesitzsack der Mädels wohnen jetzt Flora und Leo. Die Geschwister nehmen meine Mädels und mich mit auf ihre Abenteuer.

Flora & Leo Sophie Verlag Lernbücher
Flora & Leo Sophie Verlag Kindersachbücher

Wir sind bisher zu den Sternen mit Ihnen spaziert und haben die Geheimnisse des Waldes entdeckt.

Im Weltall bei den Sternen und Planeten gab es viel über Sterne, Sternbilder den Mond oder auch die Wintersonnenwende zu lernen. Spannend wurde es plötzlich zu Hause bei Flora und Leo nach dem Besuch des Planetariums, denn auf einmal entdeckten sie in ihren Sachen ein mysteriöses Schmuckstück.

Im Wald gab es Tiere und Pflanzen zu entdecken und sogar ich habe noch ein Wort gelernt, das ich noch nicht kannte „Herbarium“! Kanntet ihr das!?

Ein Highlight war der Tanz der Glühwürmchenam Lagerfeuer und zum Glück hatte kein Waldgeist das Brot geklaut, sondern nur eine hungrige Dachsfamilie.

Die wunderschön illustrierten Bücher aus dem Sophie Verlag hat bei uns der Osterhase gebracht und das passte natürlich in der aktuellen Situation perfekt.

Die Kindersachbücher aus dem Sophie Verlag sind nach einem tollen, innovativen Ansatz aufgebaut:

Wissensvermittlung über Emotionen

Den Kindern soll das Wissen nicht durch Lernen vermittelt werden, sondern durch Emtionen wie z.B. Begeisterung oder Staunen ebenso wie durch ein hohes Identifikationspotenzial.

Die Kindersachbuchreihe „Flora & Leo“ zeigt Kindern, wie sie aktiv und kreativ an ihrer konkreten Lebenswelt teilnehmen und deren spannenden Inhalt kennenlernen und miterleben können.

Im Extrateil jedes Buches können die Kinder ihr Wissen testen und es gibt noch einmal witzige Zeichnungen und kuriose Fakten zum jeweiligen Thema des Buches.

Meine Mädels waren mit ihren Nasen aus den schönen Büchern nicht mehr herauszubekommen und dann musste natürlich direkt die nächste Safari in unseren Wald geplant werden, um zu schauen, ob das alles denn auch wirklich so stimmen kann.

Zum Glück ist der Ausflug in den Wald ja aktuell noch etwas, was für Kinder erlaubt ist.

Wenn es wieder erlaubt ist, geht doch auch mal (wieder) mit euren Kindern in ein Planetarium.

Wir können Euch diese Sachbücher für Kinder wärmstens empfehlen.

Herzlichst eure Zwillingsmama Michi (in Woche 7 oder so !? des Homeschoolings)

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s