Warum ihr dieses Deo für Kinder kennen müsst // Vorpubertät und Schweiß

(Werbung)

Irgendwie dachte ich mir damals, als meine Zwillis mit ca. 6 Jahren das erste Mal nach Schweiß rochen, dass es doch viel zu früh dafür wäre.

Heute, mit 8 Jahren, ist die Vorpubertät bei den Beiden schon in vollem Gange und das Thema Schwitzen, Geruchsbildung, Waschen etc. nimmt schon lange einen festen Bestandteil in unserer täglichen Routine ein.

Damals hab ich lange nach einem geeigneten Deo für Kinder gesucht. Mild sollte es sein und natürlich ohne Alkohol und ohne Aluminium. Trotzdem sollte es natürlich die Geruchsbildung vermeiden. Wir haben Cremes probiert und so richtig fündig sind wir leider nicht geworden. Es wundert mich total, dass nicht auch andere Mütter dieses Thema haben und der Markt hier so wenig hergibt. Was nehmt denn ihr so als erstes Deo für eure Kinder???

Schlussendlich haben wir dann das gleiche Deo genommen, was auch ich benutze nur nicht als Spray, sondern als Roll- On. So richtig glücklich waren wir damit aber bis heute nicht.

Jetzt ging es auf einmal bei meiner Kleinsten auch schon mit 5 Jahren mit dem Schwitzen los und auf diese noch zartere Haut als bei den Zwillis mag ich wirklich kein „Erwachsenen-Deo“ geben. Aber morgens und abends waschen hat einfach nicht mehr gereicht auch bei ihr nicht. Ich musste mir was einfallen lassen.

Zum Glück bin ich da auf Anna aus Hamburg gestoßen und ihr Start-Up „Youfreen“, das genau so ein Deo für sehr junge Kinder herstellt. Sie ist selber Mutter von 2 Kindern in genau dem Alter, wo es anfängt mit dem Thema Achselgeruch. (10 und 12 Jahre)

Vegan, ohne Alkohol, ohne Aluminiumsalze

Youfreen, das ist das Deo für die junge Haut mit dem tollem Duft nach Orangen oder Zitronen. „Sporty lemon“ und „bloomy orange“ heißen die beiden Sorten. Nicht nur das Design hat unser überzeugt, sondern auch die Wirkung.

Wir haben das Deo auf Herz und Nieren geprüft und auf all unseren Aktivitäten in den letzten Wochen getestet. Auch nach einem Tag mit viel Aktion auf dem Spielplatz oder einem Lauf durch unseren Park war abends kein Schweißgeruch angesagt. Richtig klasse! Auch gibt es kein Brennen oder andere gemeine Nebenwirkungen.

Wir finden die Idee und die Umsetzung dieses Deos richtig gut gelungen und würden uns freuen, wenn Youfreen noch mehr von diesen Produkten machen würde.

Wir sind auf jeden Fall jetzt schon Fans der Marke Youfreen und den Deos. Probiert es unbedingt aus, es lohnt sich.

Eure Zwillingsmama Michi

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s